spin

Technik trifft Emotion – das war die PIXEL.POWER 2016

Licht und Inszenierung, die Kunst Ideen zu haben oder wie Fotografie dein Leben verändern kann, das waren nur drei der Themen, um die sich bei der zweiten PIXEL.POWER am 23. und 24. April alles gedreht hat. Auch dieses Jahr ist es gelungen, international erfolgreiche Fotografen und digital Artists auf die Bühne zu holen. Dabei waren die Themen so unterschiedlich wie die Tätigkeitsbereiche der Speaker: So konnten die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen eines Playboy-Shootings werfen, jede Menge Infos über die Nische Ballett- und Tanzfotografie erfahren oder sich auf eine Reise durch die Welt der Urban Photography begeben.

Die diesjährigen Speaker Christian Anderl, Ronnie Boehm, Mximilian, Robert Pichler, Irene Schaur und Matthias Schwaighofer haben die PIXEL.POWER 2016 zu einem vollen Erfolg gemacht. Sie konnten die Teilnehmer nicht nur mit ihren interessanten und humorigen Vorträgen begeistern, sondern auch durch ihre exklusiven Workshops am zweiten Veranstaltungstag. Eine einmalige Gelegenheit, direkt von den Profis zu lernen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, denn auch 2017 wird die PIXEL.POWER mit topkarätigen Speakern und einem einmaliges Programm aufwarten.

LEAVE A COMMENT